Zweijährige aussäen


Einige zweijährige Zierpflanzen lassen sich jetzt noch aussäen, um schon im nächsten Jahr eine Blüte zu erhalten. Auch in der Natur keimen ein Teil der Samen noch im gleichen Jahr und ein weiterer erst im nächsten. Dazu gehören zum Beispiel Vergissmeinnicht ( Myosotis ), Königskerze ( Verbascum ), Stockrose ( Alcea ), Fingerhut ( Digitalis ), Bartnelke ( Dianthus ), Rasselblume ( Catananche ), Färberwaid ( Isatis ), Goldlack ( Cheiranthus ), Veilchen ( Viola ) und Nachtviolen ( Hesperis ). Die Aussaat kann dabei direkt im Freiland erfolgen oder in Schalen und Töpfen.

Zurück