Rhabarber teilen


Nach etwa 10 Jahren werden Rhabarberstauden langsam müde, und es bilden sich keine starken Blattstiele mehr. Im Herbst ist dann die beste Zeit, sie zu teilen. Stechen Sie dazu am besten Randstücke mit ein bis zwei Triebknospen ab. Diese werden am neuen Standort wieder eingepflanzt, nachdem der Boden am besten mit Kompost versorgt wurde. Lassen Sie den neuen Pflanzen ein Jahr Zeit zum einwurzeln, bevor Sie anfangen zu ernten. Wählen Sie am besten einen halbschattigen Standort und achten Sie auf ausreichende Wasserversorgung.

Zurück