Die Vase als Stilmittel


Jedes Gefäß, das sich mit Wasser befüllen lässt, eignet sich mehr oder weniger als Blumenvase – und beeinflusst letztlich auch den Stil der Dekoration: modern, extravagant oder auch ganz schlicht.
Je größer und breiter eine Vase ist, desto mehr Blüten haben darin Platz. Ihre Anordnung darin setzt gewissermaßen die Form des Gefäßes fort. Nach oben breiter werdende Vasen laden regelrecht dazu ein, sie mit Blüten zu füllen, die der konischen Form folgen. Lilien dagegen, die aufrecht wachsen und ihre Haltung nicht verlieren, passen besser in hohe, schmale Vasen. Fortgeschrittene können sich an Stilbrüche wagen und der Form des Gefäßes entgegenwirken, anstatt ihr zu folgen. Man kann z.B. Blüten in einer Glasvase komplett versenken, sodass sie nicht mehr herausragen, sondern nur noch durch die Transparenz wahrgenommen werden.

Checkliste: Wie hätten Sie’s gern?


  • Vasen-Deko: Verstecken Sie Ihre Vasen nicht im Schrank. Sie sind heute fester Bestandteil der Wohnungseinrichtung. Auch ohne Blüten können sie, passend zum Einrichtungsstil, nach Struktur und Farbe miteinander kombiniert werden.
  • Tonangebend: Form und Farbe des Gefäßes geben die Stilrichtung der Dekoration vor. Sie können die Wirkung eines Arrangements unterstreichen, aber auch dem Charakter einer Blume entgegen wirken. Z.B. einem schlanken Rittersporn-Stiel in einer eleganten, schlanken Vase, haftet nicht mehr das bäuerliche Image an.
  • Cheap but stylish: Einfache Milchflaschen oder Marmeladengläser sind manchmal fantasievoller als ein teures Designerstück – und wesentlich billiger. Auch in solchen Gefäßen lassen sich Blumen dekorieren und in Szene setzen. Sammeln Sie verschiedene Formen, zusammen ergeben sie eine wirkungsvolle Mischung.
  • Extravagant: Bei besonders außergewöhnlichen Vasen treten die Blüten in den Hintergrund. Wenige ausgewählte Blüten unterstreichen lediglich ihren Reiz und heben ihre Einzigartigkeit hervor.
  • Schutz: Wenn Sie eine besonders kostbare Vase verwenden möchten, gießen Sie nie das Wasser direkt hinein. Füllen Sie z.B. ein passendes Plastikgefäß mit Wasser und verstecken Sie es im Vaseninnern.

Zurück